Ölspur/Ölaustritt

Alarmiert: 14:00

Einsatz beendet: 16:28

Einsatzleiter: HBI Michael Spanring

Alarmstufe: 1

 

Am Nachmittag des 25.11.2023 wurde unser Kommandant telefonisch informiert, dass ein PKW auf der B140 Öl verloren hat. Nach einer genaueren Erkundung konnte festgestellt werden, dass sich die Ölspur ca. 2Km von der Heindlmühlstraße bis auf die B140 zog. Folgedessen wurden die FF Leonstein und die FF Pernzell über die Landeswarnzentrale alarmiert, um das Öl zu binden und die Gefahr auf der Straße zu beseitigen. Es wurde auch eine Kehrmaschine, sowie die Straßenmeisterei und die Polizei zum Einsatz hinzugezogen. Nach ca. 2,5 h konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz standen:

FF Leonstein mit 15 Mann; RLF-A, MTFA

PI Steyrtal

Straßenmeisterei