Ehrung der Jugendgruppe

Am Freitag den 31.08.2018 fand eine Ehrung im Landhaus für die erfolgreichen Jugendgruppen aus Oberösterreich statt.
Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer gratulierte den Jugendlichen und Funktionären zu den vorbildlichen Leistungen im Dienste des Landes Oberösterreich!
Neben der Feierstunde gab es auch noch einen kleinen Imbiss, eine Führung durchs Landhaus und eine finanzielle Spende des Landeshauptmanns.

Bundesbewerb 2018 in Wien

Von 23.8 bis 26.8.2018 fand der 22. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb statt. Heuer war Wien der Austragungsort, wo zum ersten Mal ein Bundesbewerb für Jugendgruppen stattfand. Durch die Sensationellen Leistungen bei den letzten beiden Landesbewerben in Oberösterreich qualifizierte sich unsere Jugendgruppe das erste Mal in der Geschichte der FF Leonstein für die Bundesmeisterschaften.

Bereits am Donnerstag reiste unsere Delegation nach Wien an, da Freitag Vormittag bereits mit den Trainings begonnen wurde. Da wir die Startnummer 2 zugelost bekommen haben, fungierten unsere Jugendlichen als Versuchskaninchen der Bewerbsbahn. Leider waren daher noch einige Ungereimtheiten beim Bewerbsgerät zu verzeichnen. Nichts desto trotz  wurde aber sofort wieder der Fokus auf den Tag X, nämlich den Samstag gerichtet. Natürlich reiste am Samstag ein Fanbus mit ca. 35 Personen aus Leonstein an um unsere Jugendgruppe anzufeuern. Neben den Fans aus Leonstein waren auch noch Bgm. Gerald Augustin, AFK Robert Mayrhofer und BFK Helmut Berc nach Wien gereist um bei diesem Spektakel dabei zu sein.

Und es wurden all unsere Erwartungen und Wünsche erfüllt. Unsere Jugendlichen konnten ihre Leistung abrufen und einen tollen, schnellen und vor allem fehlerfreien Lauf hinknallen. Schlussendlich ist es der sensationelle 5. Platz aus ganz Österreich geworden, welcher bei atemberaubender Kulisse vor dem Wiener Rathaus verkündet wurde. Auch das Gesamtergebnis ist beeindruckend, da die ersten 7. Plätze an Oberösterreichische Jugendgruppen gingen. 

Wir sind sehr stolz auf unsere Jugendlichen, welche eine neue Seite in der Chronik der FF Leonstein geschrieben haben.

Weiteres ein großer Dank an das Betreuerteam mit Markus Kothgaßner, Verena Kogler und Georg Kerbl, die all das erst möglich gemacht haben.


Technische Übung

Am Freitag den 10. August 2018 fand eine technische Übung der FF Leonstein statt.

Übungsszenario war ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und einer eingeklemmten Person. Die Schwierigkeit bestand darin, die Fahrzeuge so zu sichern, dass die Durchführung der Rettung ohne Gefahr möglich war. Nach der Sicherung der Autos und anderen Gefahrenstellen wurde die verletzte Person, mit Hilfe des hydraulischen Rettungsgerätes, aus dem Fahrzeug befreit. 

Bei der Übung nahmen 17 Kameraden und Kameradinnen der FF Leonstein mit KDO, LF-A und RLF-A 2000 teil.

Zu den Bildern

 


Ferienaktion

Am Samstag 28.7.2018 fand die heurige Ferienaktion "Motorbootfahren mit dem Einsatzboot der FF Leonstein" statt. Bei wunderschönem Badewetter, konnten wieder viele Runden mit unserem Boot gedreht werden.
Auch für Verpflegung wurde wieder bestens gesorgt.
Vielen Dank für euer kommen!

zu den Bildern


Bezirksjugendlager

Als Abschluss der Bewerbssaison fand auch heuer wieder das Bezirksjugendlager von 12. bis 15. Juli statt. Allerdings kann man bei unserer Jugend noch nicht von einem Saisonende sprechen, da das Highlight, der Bundesbewerb, im August noch bevorsteht.
Mit 11 Jugendmitgliedern und 2 Betreuern nahm die Feuerwehr Leonstein am 35. Bezirksjugendlager in Pettenbach teil.
Ein tolles Rahmenprogramm mit zahlreichen Wettkämpfen und Ausflügen führte durch die vier erlebnisreichen Tage, die sich alle Jugendmitglieder nach einem anstrengenden Jahr sehr verdient haben.
Beim Fußballturnier konnten die Jungs auch heuer wieder überzeugen und erreichten den 2. Platz.

zu den Bildern


Landesbewerb Jugend

Sensationelle Leistungen erbrachte unsere Feuerwehrjugend am Samstag den 7. Juli in Rainbach.
Beim 43.Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb nahmen rund 300 Jugendgruppen aus ganz Oberösterreich teil. 
Mit zwei sehr schnellen und vor allem fehlerfreien Läufen im Hindernis- sowie im Staffellauf erreichte unsere Jugendgruppe zweimal den 1. Rang (2x 5.Platz) in Bronze und Silber!
Unsere Jugendgruppe qualifiziert sich somit erstmals in der Feuerwehrgeschichte der FF Leonstein für einen Bundesbewerb, der heuer im Ernst-Happel Stadion in Wien von 24-26 August 2018 statt findet‼️ 
Dort werden die 3 besten Mannschaften ermittelt, die Österreich bei der WM kommendes Jahr in der Schweiz vertreten.

Wir sind mega stolz auf EUCH und freuen uns auf ein tolles Wochenende in Wien!!!

zu den Bildern


Abschnittsbewerb Jugend

Am Sonntag den 25.06.2018 kann man durchaus von einem Traumtagerl sprechen. Unsere Jugendgruppe sicherte sich beim Abschnittsbewerb in Steinbach/Steyr den Doppel-Abschnittssieg sowie einen Pokal für die Tagesbestzeit!
Weiteres wurde der Wanderpokal das zweite Mal hintereinander gewonnen,    somit bleibt dieser nun fix in Leonstein.
Gratulation für diese tolle Leistung!!
Wir sind stolz auf EUCH!!! 🔝


Erfolgreiche Jugendgruppe

Tolle Erfolge für unsere Jugendgruppe bei den vergangenen  Bewerben
 Am Samstag 26.5 wurden Bewerbe im Bezirk Perg und im Bezirk Steyr-Land absolviert. In Pergkirchen siegte unsere Jugendgruppe in der Bronzewertung und das vor dem amtierenden Weltmeister!
In der Silberwertung erreichten unsere Jugendlichen den dritten Platz!
Beim Bewerb in Nußbach am Sonntag 27.5 war wieder ein Sieg zum verzeichnen, diesmal in der Silberwertung.
In der Bronzewertung konnte der 3. Platz erreicht werden!
Gratulation zu dieser tollen Leistung!!!


Sprengleistungsprüfung

Am 18.05.2018 fand die Sprengleistungsprüfung in Bronze statt. Unser Kommandant Michael Spanring und 11 weitere Teilnehmer aus Oberösterreich stellten sich dieser Herausforderung.
Im Fokus dieser Prüfung standen Rettungs-sprengungen, Arbeiten mit Zündern/Sprengmittel und die Sprengtechnik mit den dazugehörigen Gesetzen.

Wir gratulieren HBI Michael Spanring zur bestandenen Prüfung!  

 


Florianimesse

Am Sonntag den 6.5.2018  fand die Florianimesse der vier Feuerwehren der Gemeinde Grünburg statt. Im Fokus stand die Fahrzeugsegnung der FF Pernzell sowie das 90 Jährige Bestandsjubiläum. Weiteres wurde Pflichtbereichs-kommandant Theodor Weiß jun. für die 20 Jährige Ausübung dieser Funktion geehrt. Der Abschluss fand bei Kaiserwetter in einem Festzelt in der Pernzell statt.


Fire Fighter Competition

Ein ereignisreiches Wochenende aus der Sicht der Feuerwehr liegt hinter uns. Am Samstag nahmen sieben Kameraden an der Fire Fighter Competition bei der Fa. Bernegger teil. Es wurden wieder tolle Übungsszenarien aufgebaut, welche durch die Feuerwehren gemeistert werden mussten. Für die FF Leonstein galt es gemeinsam mit der FF Breitenau zwei eingeklemmte Personen aus zwei PKW´s zu retten, welche von einer großen Baumaschine überrollt wurden. Am Abend folgte die 140 Jahr Feier der FF Molln, welche natürlich auch noch besucht wurde.

Mehr Bilder


Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Am Samstag den 17.02.2018 fand die jährliche Jahreshauptversammlung der FF Leonstein statt. Neben Bürgermeister Gerald Augustin konnte der Kommandant HBI Josef Holli auch den Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Robert Mayerhofer sowie den Postenkommandanten der PI Steyrtal KontrInsp. Ewald Kapeller begrüßen.

Es folgten die Jahresberichte des Kassiers, des Schriftführers, des Jugendbetreuers und des Kommandanten. Pauschal kann gesagt werden, dass die Einsatzzahlen gegenüber dem Vorjahr ziemlich konstant blieben. Somit konnten im Jahr 2017 8 Brandeinsätze und 40 technische Einsätze verzeichnet werden. Dabei wurden ca. 500 Mannstunden aufgewendet.

Mit großer Freude konnten drei Jugendfeuerwehrmitglieder und zwei Mitglieder, die in den Aktivstand übergetreten sind, angelobt werden.

 

Alle fünf Jahre werden die Funktionen (Kommandant, Kommandant Stv., Schriftführer, Kassier) des Kommandos der Feuerwehren in Oberösterreich neu gewählt. Diese Neuwahl des Kommandos der FF Leonstein fand im Zuge der JHV am Samstag den 17.02.2018 statt. Nach 15 Jahren als Kommandant Stv. und 15 Jahren als Kommandant der FF Leonstein legte Josef Holli seine Funktion zurück. Auch der Kommandant Stv. Kogler Manfred legte nach 15 Jahren seine Funktion zurück.

Somit führten die Kameraden der FF Leonstein die Neuwahl unter der Aufsicht von Wahlleiter Bgm. Gerald Augustin durch.

Das neue Kommando setzt sich also aus folgenden Personen zusammen:

  • Kommandant: HBI Michael Spanring
  • Kommandant Stv.: OBI Markus Kothgaßner
  • Schriftführer: AW Tobias Kerbl
  • Kassier: AW Christoph Holli

Alle Kommandomitglieder wurden einstimmig von den 37 Wahlberechtigten anwesenden Kameraden gewählt! Herzliche Gratulation und viel Erfolg!!

Zu den Bilder


Faschingsumzug Grünburg

Am Samstag den 10.02.2018 fand der heurige Faschingsumzug in Grünburg statt. Unter dem Motto "Schröcksi´s Skischaukel" nahm die FF Leonstein mit einem Faschingswagen am Umzug in Grünburg teil.

Mehr Bilder

Fotos: T ManX


Richtiges Verhalten im Tunnel



Was tun bei einem Wespennest?

Kaum sind einige Sonnentage verstrichen, schon nisten sich ungebetene Gäste in Dachvorsprüngen, Dachböden, Gartenhütten, auf Terrassen, in Garagen usw. ein.

Die schwarz-gelben Gesellen des Sommeralltags suchen sich ruhige Plätze, um ihr Nest aufzubauen. Die Rede ist von Wespen und Hornissen.

 

Wenn das Nest als störend empfunden wird oder es aufgrund von Kindern oder Allergiker eine Gefahr darstellt, kontaktieren Sie uns! --> Kontakt