Faschingsumzug in Leonstein

Heuer findet der Faschingsumzug der Gemeinde Grünburg kommenden Samstag 25.2.2017 wieder in Leonstein statt. Neu ist heuer, dass der Start und das Ziel des Umzugs rund um das FF Haus in Leonstein stattfindet. Auch die Verpflegung und die Ramba Zamba Aftershowparty mit DJ Karli findet bei der FF Leonstein statt.

Wir würden uns über viele Faschingswägen/Gruppen freuen. Aber natürlich auch Zuseher und Besucher sind herzlich willkommen!

Die Aufstellung der Faschingswägen wird um 13:45 Uhr stattfinden. Um 14:00 Uhr startet der Umzug. Gefahren wird auf der B140 bis zum ehem. GH Schlader und wieder retour zum FF Haus.


Atemschutzübung

Am Abend des 10.2.2017 stand eine Atemschutzübung am Übungsplan der FF Leonstein. Geübt wurde in einem alten Haus , welches in kürze umgebaut wird. Ein daher ideales Übungsobjekt für unsere Atemschutzträger. Es galt einen simulierten Brand zu löschen, sowie drei vermisse Personen zu retten. Das Gebäude wurde völlig vernebelt, daher beschränkte sich die Sicht auf wenige Zentimeter. Weiteres wurden einige Türen versperrt, welche durch die Atemschutzträger gewaltsam geöffnet werden mussten. Am Ende wurde noch das Haus mittels Hochleistungslüfter rauchfrei gemacht. Mehr Bilder


Ausbildungsnews

Foto: Landesfeuerwehrverband OÖ
Foto: Landesfeuerwehrverband OÖ

In der Woche von 9. bis 13. Jänner besuchten zwei Kameraden Lehrgänge an der Landes-Feuerwehrschule in Linz. Kamerad HBM Ernst Schlader jun. absolvierte mit vorzüglichem Erfolg den Gruppenkommandanten-Lehrgang. (5 Tage)

Kamerad BI Markus Kothgaßner absolvierte mit sehr gutem Erfolg den Technischen Lehrgang 1. (3 Tage)

Am 19.1 besuchte HBM Martin Kogler den Lehrgang für Atemluftfüllstationen.

Gratulation für die erbrachten Leistungen!!

Die Kameraden PFM Lukas Auer und FM Verena Kogler nahmen am heurigen Funklehrgang teil und konnten diesen am 4.2.2017 erfolgreich abschließen.

Gratulation!!!


Abschnitts-Eisstockturnier

Bei tief winterlichen Bedingungen fand am Sonntag den 8.1.2017 beim GH Steiner-Kraml in Molln das Abschnitts-Eisstockturnier des Abschnittes Grünburg statt. Wie auf dem Bild ersichtlich war das Schießen auf Schneebahnen eine große Herausforderung.
Nichtsdestotrotz war dies ein sehr amüsanter Tag und wir sind mit dem belegten 5. Platz sehr zufrieden.


Atemschutz-Leistungstest

Am 27.12.2016 führte die FF Leonstein den für jeden Atemschutzträger verpflichtenden Atemschutz-Leistungstest (Finntest) durch. Dieser Test besteht aus fünf Stationen/Aufgaben welche innerhalb einer bestimmten Zeitvorgabe absolviert werden müssen. Dieser Test wurde im Jahr 2016 eingeführt, um die benötigte Leistungsfähigkeit der Atemschutzträger überprüfen zu können. Alle Teilnehmer absolvierten mit Bravour diesen Leistungstest der jährlich durchzuführen ist. 

Mehr Bilder   


Abschnittsübung 15.10.2016

Am Nachmittag des 15.10.2016 fand die heurige Abschnittsübung des Abschnittes Grünburg statt. Übungsannahme war ein Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in Steinbach an der Steyr. Die Ortsansässigen Feuerwehren erkundeten zu Beginn die Lage. Schnell war klar das zur Bekämpfung des Brandes mehr Feuerwehren benötigt werden. Umgehend wurde Alarmstufe 2 ausgelöst und somit alle Feuerwehren des Abschnittes alarmiert. Unsere Aufgabe bestand darin die Wasserversorgung in Zusammenarbeit mit mehreren Feuerwehren sicherzustellen. Das Löschwasser wurde aus der Steyr entnommen und ca. 1,3Km zum Brandherd befördert.

Mehr Bilder


Gruppenübung Gruppe 3

"Personenrettung, Person unter Baum eingeklemmt", so lautete die Alarmmeldung zur Gruppenübung am Abend des 14.10.2016 der Gruppe 3. Am Einsatzort angekommen wurde eine stark eingeklemmte Person vorgefunden. Umgehend wurde die Unfallstelle beleuchtet und mittels hydraulischen Rettungsgerät und den pneumatischen Hebekissen der schwere Baum angehoben. Somit konnte die verletzte Person rasch gerettet werden. Vielen Dank an Gruppenkommandant HBM Ernst Schlader für die toll ausgearbeitete Übung.

Mehr Bilder


Herbstübung

Am Samstag den 8.10.2016 fand die Herbstübung der FF Leonstein statt. Kommandant HBI Holli und Übungsverantwortlicher BI Kothgaßner konnten 34 Kameraden/innen begrüßen. Bei dieser Übung stand die richtige Handhabung der Geräte im Vordergrund. Es wurde im Stationsbetrieb mit folgenden Einsatzmittel geübt:

Station 1: Tragkraftspritze, Wasserführende Armaturen

Station 2: Theoretische Inputs Einsatztaktik Wärmebildkamera, CO-Einsätze-Warngerät, Tablet PC Rettungskartendatenbank, Einsatzordnung Neu

Station 3: Pneumatische Hebekissen, praktische Anwendungsmöglichkeiten

Station 4: RLF-A Seilwinde, Fahrzeugbergung, Anschlagmittel

 

Mehr Bilder


Ferienaktion Motorboot

Am 23.7.2016 fand die heurige Ferienaktion "Motorbootfahren mit dem Einsatzboot der FF Leonstein" statt. Bei wunderschönem Badewetter, konnten wieder viele Runden mit unserem Boot gedreht werden. Vielen Dank für euer kommen!

Mehr Bilder


Bergrettungsübung Fluss Steyr

Am Samstag den 16.7.2016 wurden wir von der Bergrettung Molln zu einer gemeinsamen Übung eingeladen. Übungsannahme war ein Bootsunfall am Fluss Steyr im Bereich Agonitz mit drei verletzten Personen. Unsere Aufgabe bestand darin, eine verletzte Person aus dem Wasser zu retten, sowie das medizinische Personal zu den Verletzten zu bringen. Eine besondere Herausforderung auf der doch wenig Wasser führenden Steyr, war der Transport einer zu reanimierenden Person vom Unfallort an das gegenüberliegende Ufer. Eine sehr gelungene Übung die unsere Bootsführer an die Grenzen ihrer Leistbarkeit brachten.

Fotos: Fotoclub Molln

Mehr Bilder


Peterfeuer 2016

Am Freitag den 24.6.2016 fand bei wunderschönem Wetter unser diesjähriges Peterfeuer statt. Hiermit möchten wir uns bei allen Besuchern bedanken, die unserer Einladung gefolgt sind.

Vielen Dank für euer Kommen!

Mehr Bilder


Besuch Kindergarten

Am Vormittag des 22.6.2016 besuchten uns die Schulanfänger vom Kindergarten Leonstein. Zu Beginn wurde das Feuerwehrhaus erkundet, ehe es zur praktischen Arbeit ging. Mit dem HD Schlauch konnte jedes Kind Löschversuche unternehmen. Auch der Wasserwerfer wurde in Betrieb genommen. Nach dem spannenden Vormittag ging es mit dem Rüstlöschfahrzeug wieder in den Kindergarten.

Zu den Bilder


Silber und Gold für unsere Atemschutzträger

Am Samstag, 7. Mai 2016 fand die Atemschutzleistungsprüfung in Kirchdorf statt. Sechs Kameraden der FF Leonstein (ein Trupp in Silber, einer in Gold) stellten sich der intensiven Prüfung rund um das Atemschutzwesen. Mit bravour konnten alle Teilnehmer ihr jeweiliges Leistungsabzeichen durch den Bezirksfeuerwehrkommandanten entgegennehmen!

Silber: AW Michael Spanring, AW Manuel Schlader, HBM Martin Kogler

Gold: OLM Manfred Kerbl, HLM Alfred Petz, OLM Reinhard Schmidthaler
 

GRATULATION!!!


Florianimesse

Am Vormittag des 5.5.2016 fand die alljährliche Florianimesse statt.  Dabei wurde vom Gerätehaus der FF Leonstein bis zur Kirche marschiert wo ein Gottesdienst zu Ehren des Hl. Florian abgehalten wurde. Im Anschluss wurde wieder zum Gerätehaus marschiert wo eine kurze Monatsversammlung abgehalten wurde.

Zu den Bilder


Frühjahresübung

Am Samstag den 30.4.2016 fand die heurige Frühjahresübung der FF Leonstein statt. Kommandant HBI Josef Holli konnte bei strahlendem Sonnenschein 27 Kameraden/innen und Übungsteilnehmer begrüßen. Annahme der Übung war ein Silobrand im Lagerhaus in Leonstein. Der Einsatzleiter stellte bei Ankunft folgende Lage fest: Aufgrund des Brandes im Silo wurde die darunter stehende Halle stark verraucht, wobei auch drei Personen vermisst wurden. Vor der Lagerhalle war außerdem noch eine Person unter einer schweren Palette eingeklemmt. Nach dem Eintreffen der RLF Besatzung, wurde sofort ein Atemschutztrupp zur Personenrettung in die verrauchte Lagerhalle entsendet. Die eingeklemmte Person konnte rasch unter Verwendung der pneumatischen Hebekissen gerettet werden. Währenddessen wurde die Wasserversorgung von einem naheliegenden Hydranten sichergestellt. Aufgrund des starken Funkenfluges aus dem Silo, wurde mit zwei B-Rohren ein Übergreifen auf andere Hallen und Gebäude verhindert. Inzwischen konnte der Atemschutztrupp alle drei vermissten Personen lokalisieren, in Sicherheit bringen und mit der Belüftung der Halle beginnen. Aufgrund des hohen Gefahrenpotentials des Übungsobjektes (Tankstelle, Lagerung von Düngemittel, Gefährliche Stoffe wie Lacke, Spraydosen oder Säuren) war dies eine spannende und lehrreiche Übung.

Mehr Bilder


Gruppenübung Gruppe III

Am Abend des 8.4.2016 fand im FF Haus in Leonstein eine Gruppenübung statt. Dabei ging es um die richtige Handhabung der pneumatischen Hebekissen. Ziel der Übung war es, mit Hilfe dieser Hebekissen unseren 12 Tonnen schweren Rüstwagen zu heben, so dass kein Rad mehr auf dem Boden halt findet. Wie die Fotos beweisen, gelang dies den Übungsteilnehmern mit Bravour.

Mehr Bilder


Jahresrückblick 2015

Im vergangenen Jahr wurden wieder viele Stunden in Einsätze, Übungen und sonstige Tätigkeiten investiert. Um einen kurzen Einblick auf das vergangene Jahr zu erhalten, wurde von unserem Schriftführer AW Michael Spanring, ein kurzes Video erstellt. Viel Spaß beim ansehen.