VU Eingeklemmte Person

Alarmiert: 3:28

Einsatz beendet: 4:27

Einsatzleiter: AW Michael Spanring

Alarmstufe: 2

 

In den frühen Morgenstunden des 2.4.2016 wurde die FF Leonstein gemeinsam mit der FF Grünburg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B140 alarmiert. In Fahrtrichtung Grünburg kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Hausmauer. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die bewusstlose Person noch im Fahrzeug, jedoch nicht eingeklemmt. Gemeinsam mit der Rettung wurde die Person aus dem Fahrzeug gerettet, in weiterer Folge vom Notarzt versorgt und ins LKH Steyr eingeliefert. In weiterer Folge wurde das Fahrzeug abgesichert und das ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.

 

Im Einsatz standen:

FF Leonstein mit 12 Mann/Frau; RLF-A, LF-A

FF Grünburg

Polizei Leonstein

Rotes Kreuz Molln

Notarzt Kirchdorf


Presseaussendung LPD Oberösterreich:

 

Nachdem er gegen eine Steinmauer in Obergrünburg prallte, wurde ein junger Autolenker in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der 19-Jährige aus Grünburg lenkte das Fahrzeug seines Vaters am 2. April 2016 gegen 3:25 Uhr auf der B140, Steyrtal Landesstraße Richtung Grünburg. In einer langgezogenen Linkskurve dürfte er aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn abgekommen sein. Er prallte gegen eine Steinmauer und wurde im Auto eingeklemmt. Nachdem ihn die Feuerwehr Leonstein geborgen hat, wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung ins Krankenhaus Steyr gebracht.

 

Pressebericht ORF 

Fireworld


einsatzort visualisiert:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.