Personenrettung

Alarmiert: 17:43

Einsatz beendet: 19:04

Einsatzleiter: HBI Josef Holli

Alarmstufe: 1

 

Am Nachmittag des 19.7.2015 wurde die FF Leonstein erneut mit der FF Molln zu einer Personenrettung alarmiert. Im Bereich Steyrdurchbruch waren zwei Personen verunfallt. Die beiden sind beim Rückweg nach einem Badeaufenthalt beim hinaufklettern einer steilen Böschung rückwärts zurück ans Ufer gefallen. Eine Person konnte sich selbst retten, die zweite war ansprechbar und wurde über ein Seil durch die Bergrettung gerettet. Die Feuerwehren unterstützen dabei die Bergrettung und der Rettung, bzw. Notarzt.

Das angeforderte Feuerwehrboot unserer Feuerwehr und die FF Irndorf (Höhenretterstützpunkt) konnten wieder einrücken. 

Im Einsatz standen:

FF Leonstein mit 19Mann/Frau; RLF-A, LF-A, KDO  

FF Molln

FF Irndorf

Rettung, Bergrettung, Notarzt

einsatzort visualisiert:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.