Fahrzeugbergung

Alarmiert: 19:45

Einsatz beendet: 21:00

Einsatzleiter: BI Markus Kothgaßner

Alarmstufe: 0

 

Am 5.12.2012 wurde unser Kommandant telefonisch darüber informiert das auf der B140 Richtung Kirchdorf ein Fahrzeug im Graben feststeckt. Es machten sich 2 Kameraden auf dem Weg zur Unfallstelle um das Fahrzeug zu bergen. Es wurde der Verkehr geregelt sowie das Fahrzeug mittels Einbauseilwinde geborgen.

 

Im Einsatz standen:

FF-Leonstein; 2Mann mit RLF-A

 

Einsatzort visualisiert:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.